In der Nacht auf den 16.10.2017 zerstörte ein riesiger Feuersturm mehrere 100km2 in Zentral-Portugal. 

Das Feuer überraschte uns um ca. 01 Uhr, im Schlaf. Wir konnten gerade noch rechtzeitig mit den Autos, 2 Reisepässen und einer Katze fliehen. Das Feuer zerstörte die ganze Umgebung unsere Quinta, vor allem jedoch unseren Olivenhain und die neu gepflanzten Bäume, den Garten und alles was wir die letzten Jahre aufgebaut hatten. Unser Haus und wir überlebten jedoch "leicht angesengt". Viele Dörfer und Personen in unserer Umgebung hatten diese Glück leider nicht!

62 Personen wurden Opfer dieser Katastrophe.

Montag 16.10.17, Nachts ca. 03 Uhr. Wir sind in Sicherheit. Dort oben brennt unsere Quinta!
Montag 16.10.17, Nachts ca. 03 Uhr. Wir sind in Sicherheit. Dort oben brennt unsere Quinta!

Die Zerstörung

Das Aufraeumen

Der Wiederaufbau

April 2018, wie sieht es momentan aus

D
Die Serra Estrela wird wieder gruen